Für das Leben
Gebraut
in Friedrichshagen

Eine kleine Zeitlinie

Seit über 200 Jahren wird am Berliner Müggelsee Bier gebraut und natürlich auch mit Freude konsumiert.
Für ganze Generationen war und ist Friedrichshagen eine Lebens- und Genussoase.
Unsere kleine Zeitlinie entführt Sie in unsere Geschichte.

2022

Neue Produkte Voraus!

Wir planen für die kommende Saison. Unsere Produktlinie wird Ende 2022 erweitert. Lasst Euch überraschen.

2022
Friedrichshagener Bier in der Bölschestraße

In der Bölschestraße wird wieder Friedrichshagener Bier serviert. Unsere Dolle Molle Sonnenhell erfrischt die sommerliche Flaneure am Rathaus Friedrichshagen. Auch in den Umbaumonaten des Ratskellers sind wir für unsere Gäste am Zapfhahn.

2021
SANIERUNGSBEGINN

SANIERUNGSBEGINN

Der historische Ratskeller im neuen Rathaus wird saniert. Im Rahmen der Freilegung der Wände werden historische Wandzeichnungen entdeckt.

2020

Pandemische Monate - Wir denken voraus

Eine Pandemie hält das ganze Land im Griff. Für Gastronomen und Veranstalter keine einfache Zeit. Wir nutzen die Zeit und planen den Umbau des Ratskellers. Auch neue Produkte werden diskutiert. Wir geben Ideen neuen Raum, besprechen Designs und denken neue Veranstaltungskonzepte an.

2019

Ausgabe der ersten Aktien

Rund ein Jahr nach dem ersten Ausschank übergeben wir die ersten Aktien.

2018

Die erste Kulturveranstaltung im neuen Ratskeller

Es geht Schlag auf Schlag. Bereits 10 Tage nach unserer Gründung findet die erste Veranstaltung im Ratskeller statt.

2018

Die Dolle Molle erblickt das Licht!

Im Rahmen unserer ersten Veranstaltung im Ratskeller im alten Rathaus Friedrichshagen wird erstmalig die neue DOLLE MOLLE serviert.

2018

Im November 2018 ist unser Projekt gestartet

09.11.2018: Es ist offiziell. Die Brau- und Genusswerkstatt AG ist gegründet.

1999

Während Sanierungsarbeiten wird das historische Wandgemälde freigelegt

Das Wandbild "Der alte Fritz und die Siedler" stammt aus dem Jahre 1903 und galt als vernichtet. Heute kann es rundum saniert wieder im großen Saal betrachtet werden.

1946

Das alte Rathaus wird Polizeiwache

Von 1946 bis 2011 beherbergte das alte Rathaus eine Polizeiwache. In den DDR-Jahren trug das Gebäude auf Grund seiner spätgotischen Fassadenausführung den Spitznamen „Vopo-Kirche“

1899

Das Rathaus Friedrichshagen wird eingeweiht

Von 1899 bis zum Jahr 1920 war das Amtshaus eigenständige Gemeindeverwaltung Friedrichshagen.